Vor einer Schienentherapie
Nach einer abgeschlossener Behandlung

Kausystem

Das Kausystem beinhaltet nicht nur Zähne, sondern auch Muskulatur und die Kiefergelenke, die mittels kompliziertem Regelmechanismus miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen.

Haben Sie Kopfschmerzen oder Nackenverspannungen? Nehmen Sie Ohrgeräusche war? Spüren Sie ein "Knacken" Ihrer Kiefergelenke oder ein Reiben bei der Mundöffnung? Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Zähne nicht richtig zueinander passen wenn Sie den Mund schließen oder Sie Ihre Position erst suchen müssen?

Möglicherweise kann es sich um eine Funktionsstörung Ihres Kauorgans handeln. Unser Körper ist so aufgebaut, dass alle Systeme perfekt zusammenspielen. Ist dieses komplizierte, sich wechselseitig beeinflussende System gestört, werden einzelne Bereiche überlastet.

Sie wollen sich nicht weh tun … oder?

Die Folge sind Überbeanspruchungen ihrer Muskulatur, Abnutzungserscheinungen an Ihren Zähnen und Reaktionen der Kiefergelenke.

Egal ob eine Einzelkrone oder eine Gesamtversorgung Ihres Gebisses nötig ist, diese Faktoren werden berücksichtigt und wenn nötig von uns behandelt.